Mai 2022

Da ich im Mai sehr viel unterwegs war, ist die Bilderauswahl ganz meinem subjektiven Erleben entsprungen und zeigt vor allem, wofür ich in diesem Mai besonders dankbar bin.

Ich bin sehr dankbar dafür,
– dass unsere liebe Maj aus dem Krankenhaus nach Hause gekommen ist.
– dass ich drei von fünf Geburtstagen fröhlich mitfeiern konnte.
– dass liebevolle Hände dafür sorgen, dass es im Garten so schön wächst und gedeiht.
– dass mein größeres Kind auch ohne mich so gut zu Hause in der Gemeinschaft aufgehoben war.
– dass so viele tatkräftig mitgeholfen haben, mein Elternhaus auszuräumen.
– dass ich so viel Halt, Verständnis und Unterstützung auf emotionaler Ebene in dieser für mich schweren Zeit in der Gemeinschaft gefunden habe.
– dass ich mich bei jedem Nachhausekommen über etwas Schönes freuen konnte. Ein warmes Essen, eine noch wärmere Umarmung, ein spontanes Treppenkonzert… und so vieles mehr.

Danke an meine wunderbare Wahlfamilie,
berührte Grüße
BeaBlog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.